Es geht wieder los: Indoor-Karting!

am .

Es ist geschafft: genau zwei Monate nach dem großen Brand eröffnen wir am Sonntag, den 29. Juli um 12 Uhr unsere Karthalle wieder für heisse Races und Trainingsfahrten. Nur ein kleiner Bereich der Halle wurde abgetrennt, um dort weitere Reparaturen durchzuführen. Der Racetrack selbst erstrahlt komplett in freundlichem weiss, noch nie war die Strecke so gut ausgeleuchtet. Und als besonderes Feature haben wir nun eine flexible, aus roten und weissen Elementen bestehende Streckenbegrenzung. So können wir zukünftig so oft wie wir wollen die Streckenführung einmal ändern und auch den erfahrenen Cracks unter den Kartfahrern stets neue Herausforderungen bieten.

Am Sonntag um 12 Uhr geht es los, und zu Feier des Tages gibt es Bratwurst plus ein Getränk für einen knappen EURO. Schnupperfahrten auf der neuen Strecke sind schon für 5 € möglich. Also: wir freuen uns auf Euch!

Der Countdown läuft: Samstag geht's los!

am .

Die Braunschweiger Kartbahn wird 10 Jahre und will das richtig feiern. Das geplante Open Air wurde wegen des Wetters kurzerhand in die große Halle neben der Kartbahn verlegt. Ab 18 Uhr treten dort auf:

Quarter aus Berlin

Helmut Orosz und Band

Mandy Lane aus Gifhorn

ETECC: Metal aus Wolfsburg

GROOVEPLANET: fresh and exciting

Das Programm wird präsentiert und live übertragen von Radio BWReins!

Der Eintritt kostet 10 €, Jugendliche von 11 bis 17 Jahren ermäßigt 6 €, Kinder bis 10 Jahren frei. Karten nur an der Abendkasse. Das ganze findet statt in der KartCity, Wendebrück 20-22, 38110 Braunschweig (direkt an der Autobahnabfahrt BS-Wenden).

Jetzt erst recht!

am .

Am Sonntag, den 3.6.2012 werden für für Euch die Outdoor-Kartbahn wieder eröffnen! Von 12 bis 20 Uhr könnt Ihr dann wieder Trainings und Rennen mit bis zu 8 Karts gleichzeitig fahren. Wir freuen uns auf Euch!. Wenn Ihr uns in dieser schwierigen Situation unterstützen wollt, dann wartet auf Neuigkeiten und kommt zahlreich, wenn wir wieder eröffnen. Das ganze Team der KartCity wird alles daransetzen, dass Ihr so bald wie möglich wieder Kart fahren könnt!

Brand in der KartCity

am .

Die KartCity wurde gestern durch einen Brand erheblich beschädigt. Das Feuer entstand offenbar im Bereich der Werkstatt, in der sich zum Zeitpunkt der Entstehung niemand aufhielt. Entgegen Berichten der Braunschweiger Zeitung geriet keinesfalls die Streckenbegrenzung in Brand. Vielmehr wurde das Lager, in dem sich auch der Vorrat an originalverpackten neuen Kartreifen befand, vom Feuer erfasst. Durch die so entstehende Hitze geriet das Dach der Halle in Brand.

Wir haben nach dem Löschen durch die Feuerwehren Braunschweig, Wenden und Bienrode kurz in die Halle sehen können. Die gesamte Halle ist stark verraucht, jedoch sind wahrscheinlich die in der Boxengasse stehenden Karts, der rechte Hallenbereich, sowie das Greg´s Diner mit Lounge nicht beschädigt worden.

Die Polizei wird heute weitere Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen. Wir hoffen besonders, dass das Gebäude dann möglichst bald freigegeben wird, damit wir mit den Aufräum- und Reparaturarbeiten beginnen können. Unser Ziel ist es, zunächst die Outdoorstrecke wieder öffnen zu können. Ob dann der Kartbetrieb in dem nicht beschädigten Teil der Halle weitergehen kann, wird sich in den nächsten Tagen herausstellen.

Liebe Kartfreunde, dies ist ein schwerer Schlag in unserem 10. Jubiläumsjahr. Wir bauen auf Eure Treue und werden Euch hier auf dem Laufenden halten

Die Sonne lacht: Outdoor Karting möglich

am .

Die Temperaturen lassen es zu, also fahren wir ab sofort auch Outdoor!

Popometer gefragt!

am .

Es wird wieder wärmer in Deutschland. Und wie in jedem Frühjahr ist ein interessanter Effekt zu sehen: die in der Kältephase am Hallendach gesammelte Feuchtigkeit "fällt herab" und legt sich binnen Sekunden auf die Strecke.

Nun haben wir die wunderbare Situation, dass Ihr bei KartCity in der Halle ein "Regenrennen" fahren könnt, ohne dabei nass zu werden. Das macht richtig Spass, und wer einmal die Formel1 in Spa beim Regenrennen gesehen hat, weiss, dass das die besten Rennen sind. ABER: natürlich muss jeder Kartfahrer seine Fahrweise diesen Bedingungen anpassen! Wer also keine Lust hat, mal ein wenig zu slicen und dabei trotzdem Crashes zu vermeiden, sollte auf das Kartfahren in diesen Tagen verzichten. Allen anderen wünschen wir Schumacher´s Popometer und ganz viel Spass!

10 Jahre KartCity

am .

Man mag es kaum glauben, aber die KartCity wird 10! Am 7. September 2002 haben wir, nach drei Monaten Bauzeit, die Kartbahn am Hauptgüterbahnhof eröffnet. Einige von uns wissen noch genau, was für ein Stress über uns hereinbrach, denn es hatte ja in den Jahren zuvor keine Kartbahn in Braunschweig gegeben. Mit Sigi haben wir damals am ersten Tag über 50 Rennen gefahren! Und der Knaller war der Renntruck vom Porsche-Supercup-Team. Heute sieht das alles, im Rückspiegel, ganz klein aus gegenüber der KartCity, wie sie sich heute darstellt. Aber es war eine tolle Zeit!

Wir werden uns in den nächsten Tagen ein attraktives Programm ausdenken, denn so ein runder Geburtstag muss gefeiert werden!

Kontakt

KartCity GmbH
Wendebrück 20-22
38110 Braunschweig
Tel 05307-201 38 58                              oder 0160-5487712 (Öffnungszeiten)

Fax 05307- 20 39 206

Buchungshotline

Unsere Kundenberatung ruft Sie zurück!

Die gebuchten und verfügbaren Zeiten

sehen Sie HIER!

Bitte schicken Sie uns einfach

Ihre Buchungsanfrage!

Öffnungszeiten

Die KartCity ist geöffnet

  • Dienstag-Freitag: 17-22 Uhr
  • Samstag:   12-23 Uhr
  • Sonntag: 12-20 Uhr
  • Feiertage: 12-20 Uhr

Telefon während der Öffnungszeiten:

05307- 201 38 58

oder 0160- 548 77 12