Häufig gestellte Fragen

am .

Fragen und Antworten rund um das Kartfahren in der KartCity

Wir möchten Sie dringend bitten, die folgenden Informationen zu lesen, bevor Sie unsere Buchungshotline anrufen!

Ab welchem Alter darf man in der KartCity Kart fahren?
Ab 16 Jahren. Minderjährige benötigen aber in jedem Fall die Einverständniserklärung (Haftungserklärung) der Erziehungsberechtigten. Diese Erklärung können Sie auch HIER downloaden, ausdrucken und mit Unterschrift zur KartCity mitbringen.

Warum gibt es keine Kinderkarts?
Wenn Kinder aus körperlichen oder motorischen Gründen noch nicht in der Lage sind, ein Kart zu beherrschen, ist auch ein Kinderkart, das "nur" 30 km/h fährt, noch zu gefährlich. Daher bieten wir den Kinder-Kart-Führerschein an! Was bedeutet “Kinder-Kart-Führerschein”?Der "Kinder-Kart-Führerschein" ermöglich auch Kindern ab 8 Jahren und einer Mindestgröße von 150 cm, Kart zu fahren. In einer gut 2-3 stündigen Ausbildung (Theorie und Praxis) lernen die Kinder alles, was notwendig ist, um das Kart und die Regeln zu beherrschen. Wenn sie die Prüfung bestanden haben, können sie am normalen Trainings- und Rennbetrieb mit ganz normalen Karts teilnehmen.

Wie kann ich mein Kind zum Kinder-Kart-Führerschein anmelden?

Sie können Ihr Kind, wenn gewünscht bis zu 10 Kinder, mit folgendem Formular bei uns zum Kinder-Kart-Führerschein anmelden. Nach Eingang der Anmeldung kontaktieren wir Sie und teilen Ihnen den nächsten Termin mit. Die Ausbildung findet meist monatlich an einem Sonntag (Beginn 11.00 Uhr) statt.

Wozu muss man eine Sturmhaube tragen?
Wir stellen Ihnen, falls Sie keinen eigenen Helm mitbringen, einen Leihhelm kostenlos zur Verfügung. Aus hygienischen Gründen müssen Sie bei Benutzung des Leihhelmes eine Sturmhaube tragen. Falls Sie keine Sturmhaube haben sollten, bieten wir Ihnen diese für 2,50 EUR zum Kauf an.

Brauche ich spezielle Rennfahrerkleidung?
Sie sollten normale, sportliche Freizeitkleidung beim Kartfahren tragen. Insbesondere feste Schuhe ohne hohe Absätze sind wichtig. Im Winter empfehlen wir auch Leder- oder Grip-Handschuhe. Bei Bedarf können Sie Handschuhe bei uns erwerben. Overalls sind nicht notwendig. Schals und Halstücher sind im Kart nur erlaubt, wenn diese fest in die Jacke gesteckt werden. Wir bieten Ihnen übrigens Umkleidekabinen, falls Sie direkt zum Feierabend z.B. im eleganten Anzug kommen und sich umziehen möchten.

Gibt es Rabatt, wenn wir mit mehreren Leuten kommen?
Unsere Preise sind sauber kalkuliert. Rabatte gibt es nur für die 3er- oder 10er-Tickets. Tatsächlich haben sogar die Trainings, Rennen und Stundenbuchungen dieselbe Preisgrundlage. Besonders für Studenten eignet sich das preiswerte "NightRace" (siehe Buchungsanfrage).

Kann ich vorher buchen?
Ja, Sie können Rennen (Race und MegaRace) oder Stundenbuchungen vorher bei uns buchen; wir bestätigen Ihnen dann verbindlich Ihre Buchung einschließlich Termin. Sollte Ihr in der Buchung angegebene Wunschtermin nicht mehr frei sein, melden wir uns mit einem Vorschlag bei Ihnen. Bitte erscheinen Sie dann zum Termin etwa 30 Minuten vorher, damit nach der Einweisung und Fahrerbesprechunng Ihr Rennen wie geplant beginnen kann. Normale Trainings können nicht gebucht werden, finden aber immer zwischen den Rennen statt.

Kann ich einen Termin reservieren?
Um Wartezeiten zu vermeiden, bieten wir die Möglichkeit, ein Event vorher zu buchen. Die reine Reservierung, also die Blockierung von Zeiten, nehmen wir nicht an, denn diese Termine würden für diejenigen, die buchen wollen, nicht mehr zur Verfügung stehen.

Wo kann ich die freien Termine erfahren?
Bevor Sie Ihre Buchung vornehmen, können Sie HIER nachschauen, ob der von Ihnen gewünschte Termin verfügbar (weiss) oder bereits belegt (rot) ist.

Warum brauche ich eine Racecard?
Alle Kunden der KartCity müssen vor der ersten Fahrt unsere Bedingungen, u.a. den Haftungsauschluss anerkennen. Auch findet eine Altersprüfung statt. Nach diesen Schritten wird die individuelle Racecard erstellt, mit der der Kunde jederzeit gegenüber dem Personal der KartCity, insbesondere der Rennleitung, sein Einverständnis dokumentieren kann. Somit entfällt eine ständige erneute Überprüfung. Auf die Racecard werden auch die bezahlten Fahrten gebucht, und der Streckenposten kann direkt anhand der Karte ein Kart zuweisen. Lästige und umweltbelastende Papierarbeiten können entfallen. Für den mit der Erstellung verbundenen Aufwand und die Karte selbst erheben wir einen Kostenbeitrag von 2,50 €. 

Was ist ein sogenanntes Firmenevent?
Unternehmen haben stets ihre besonderen Ziele, wenn sie ein Event mit Mitarbeitern oder Geschäftspartnern planen. Dafür benötigen sie eine hohe Flexibilität bei der Planung und Durchführung. Ein Race ist daher für Firmenevents ungeeignet, ein MegaRace ist dafür nur geeignet, wenn der fest vorgegebene Ablauf so für die Ziele des Unternehmens passt. Meist eignet sich aber die "Exklusive Buchung der Kartbahn" für einen bestimmten Zeitraum (ab 1 bis zu 10 Stunden, ab 8 Karts) besser: es sind keine "fremden" Personen mit auf der Bahn, und der Kunde legt individuell nach seinen Vorstellungen mit dem Rennleiter den Ablauf des Events fest.

Wie kann ich bezahlen?
In bar, per EC-Karte oder mit Kreditkarte vor Beginn der Fahrt.

Ich benötige ein Angebot?
Tatsächlich erstellen wir Angebote nur im Rahmen unseres Eventmanagement, wenn es sich um komplexe mehrstündige oder gar ganztägige Veranstaltungen handelt. In den meisten Fällen ergeben sich die geplanten Aufwendungen für eine Buchung aus den Kartprodukten und den sonstigen Dienstleistungen wie z.B. Räumen oder Technik. Bitte nehmen Sie als Entscheidungsgrundlage unsere aktuellen Preislisten zur Hand, die Sie hier finden:  Kartfahren und sonstige Dienstleistungen.

Kontakt

KartCity GmbH
Wendebrück 20-22
38110 Braunschweig
Tel 05307-201 38 58                              oder 0160-5487712 (Öffnungszeiten)

Fax 05307- 20 39 206

Buchungshotline

Unsere Kundenberatung ruft Sie zurück!

Die gebuchten und verfügbaren Zeiten

sehen Sie HIER!

Bitte schicken Sie uns einfach

Ihre Buchungsanfrage!

Öffnungszeiten

Die KartCity ist geöffnet

  • Dienstag-Freitag: 17-22 Uhr
  • Samstag:   12-23 Uhr
  • Sonntag: 12-20 Uhr
  • Feiertage: 12-20 Uhr

Telefon während der Öffnungszeiten:

05307- 201 38 58

oder 0160- 548 77 12